So macht Schule Spaß!

Sep 2, 2020 | Consumer Products

mattrs entwickelt neuen Markenauftritt für den Schulranzenhersteller School-Mood.

Ein neues Gesicht für den Schulranzen Hersteller School-Mood

Bestärkt durch einen neuen Investor als Partner, positioniert School-Mood sich 2020 neu, um Konkurrenten wie Mc Neill oder Scout in deren Marktposition abzulösen. Dabei setzt die neu gegründete Felidae (Europe) GmbH auf die Unterstützung von mattrs.

Mit einem umfassenden Markenrelaunch hat mattrs die innovativen und hochwertigen, aber noch zu unbekannten, Schulranzen von School-Mood ins rechte Licht gerückt. „Wir möchten unserer Marke eine klare Ausrichtung für die Zukunft geben und unseren Auftritt moderner gestalten“, so Steve Carstensen, Geschäftsführer von School-Mood. „Das Team von mattrs hat uns sofort verstanden und uns mit seiner klaren Strategie und kreativen Design-Lösung abermals überzeugt.“

Im intensiven Workshop wurde zunächst die künftige Zielsetzung, gefolgt von einer neuen Markenstrategie und -identität erarbeitet. Am Ende steht ein Brand Design, das die Marke im nationalen Wettbewerb spielerisch und nah am Kunden positioniert.

Unter Berücksichtigung der definierten Markenattribute übersetzt das Design-Team von mattrs das Logo in eine zeitgemäße, konkurrenzfähige Visualisierung. Die neue Wort-Bildmarke greift das Element AUGE als Symbol für Innovation und Sicherheit auf. School-Mood positioniert sich als einziger Schulranzen Produzent aus dem norddeutschen Raum im klaren, nordischen Design.

Der, im Zuge der Neu-Ausrichtung entwickelte, Claim „Passt zu uns!“ ergänzt das Logo. Denn ein School-Mood Ranzen passt nicht nur perfekt auf jeden Kinderrücken, mit seinen durchdachten Details überzeugt er die ganze Familie.

Neben den neu definierten und zum Teil modifizierten Schriften, bildet die neue Farbwelt die wichtigste Stütze des Corporate Designs. Ein warmes Blau in Kombination mit einem lebendigen Türkis schaffen ein harmonisches Gesamtbild und hohen Wiedererkennungswert am hiesigen Schulranzenmarkt.

Vollends zum Leben erweckt wird Marke von den persönlichen Eindrücken der Kunden – die Vorfreude auf den ersten Schultag, Erlebnisse mit den neuen Schulfreunden oder die täglichen Hausaufgaben. Für die Kampagne 2020/21 arbeiten wir daher mit realen Familien zusammen, die uns an Momenten aus ihrem Leben teilhaben lassen. Customer Generated Brand ist für uns der Schlüssel zu einem authentischen Markenauftritt, der den School-Mood glaubwürdig als den idealen Begleiter unserer Grundschulkinder präsentiert.

Mathias Rüsch

Mathias Rüsch

Head of Design & Brand Strategist Kreativer Stratege mit dem Gespür für Marken, Trends, Styles und Kunden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

about ideas, identities, people & brands